Kennen Sie die größten Stromfresser in Ihrem Haushalt?

Elektrogeräte im Haushalt verbrauchen viel Strom: Daran erinnern sich Hausbesitzer spätestens bei ihrer jährlichen Stromrechnung.

Wenig überraschend: Ein Elektroherd braucht richtig viel Strom. Auch Kühlschränke und Fernseher verbrauchen einiges an Energie. Aber haben Sie eigentlich gewusst, dass eine kleine, unscheinbare alte Heizungspumpe im Keller noch viel mehr verbraucht und damit der weitaus größte Stromfresser im Haus ist?

Hocheffizienzpumpen, wie die Wilo-Stratos PICO, sind dabei echte Strompreisbremsen im eigenen Heim: Bis zu 160 Euro an Stromkosten können so jährlich im Vergleich zu alten ungeregelten Heizungspumpen gespart werden.

Je nach Objekt und Verbrauchsgewohnheiten amortisiert sich der Einsatz von Hocheffizienzpumpen bereits nach 18 Monaten. Deshalb lohnt sich der vorfristige Pumpenaustausch oft auch, wenn der alte „Stromfresser“ noch intakt ist.

Keine Chance für Legionellen

Legionellen sind Mikroorganismen, die sich bei einer längeren Verweildauer und warmen Temperaturen in Warmwasserspeichern vermehren. In Sprühnebeln von Duschen können sie sehr gefährlich für die Gesundheit werden und zu Atemwegserkrankungen führen.

Doch was tun gegen die Bakterien, die sich im stehenden, warmen Wasser besonders wohlfühlen?

Trinkwasser-Zirkulationspumpen leisten einen wichtigen Beitrag zur Wasserhygiene. Sie reduzieren die Legionellen-Gefahr im Badezimmer auf ein Minimum.

Mit der Wilo-Star-Z NOVA können Sie ihren Kunden einen besonderen Tipp für die Wasserhygiene in den eigenen vier Wänden geben: Die Pumpe sorgt im 24-Stunden-Betrieb dafür, dass heißes Wasser kontinuierlich im Trinkwassersystem zirkuliert. So verhindert die Hocheffizienzpumpe zuverlässig, dass Legionellen überhaupt erst entstehen. Dabei ist die Pumpe sehr widerstandfähig und eignet sich auch für den Betrieb in kalkhaltigem Wasser. Die Star-Z NOVA sorgt bei Ihren Kunden außerdem für eine Extra-Portion Komfort im Badezimmer: Mit dem Trinkwasser-Zirkulationssystem werden alle Wasserentnahmestellen im Haus bei Bedarf sofort mit warmem Wasser versorgt – so fällt beispielsweise morgens nach dem Aufstehen das lästige Warten auf warmes Duschwasser weg.

Energieeffizienz und höchster Wohnkomfort

Die intelligente, bedarfsgerechte Steuerung des Komfort-Managers Wilo-Geniax führt zu einer erheblichen Senkung der Energiekosten. Die unabhängigen Experten des TÜV haben
20 % Heizenergieeinsparung und 50 % Stromeinsparung gemessen und diese Ergebnisse zertifiziert. Die Praxis zeigt, dass die Einsparung von Heizenergie sogar weit über diesen zertifizierten Werten liegen kann.

Dieser ressourcenschonende Umgang mit Energie lohnt sich nicht nur finanziell. Auch die Umwelt profitiert nachhaltig von Ihrer Entscheidung für mehr Wohnkomfort und erhöht langfristig den Wert Ihrer Immobilie. Damit macht sich eine Entscheidung für den Komfort-Manager gleich mehrfach bezahlt.

Text und Fotos: Wilo

NEHMEN SIE KONTAKT AUF

Standort

Kontakt

Newsletter

Anmeldung

Facebook

folge uns

Google+

Google+

Unsere Kontaktdaten und Informationen

Ihr Weg zu bad&heizung Bühlerzell GmbH

  • bad&heizung Bühlerzell GmbH
  • Karl-Hans-Bauer-Str. 18
  • 74426 Bühlerzell
  • Telefon: 07974 - 97777

bad&heizung Handwerker aus Ellwangen, Bühlerzell und Umgebung.

Unser Fachhandwerker aus dem Bereich Sanitär, Heizung, Klima hilft ihnen schnell und professionell weiter. Erfahren Sie mehr über unseren SHK-Fachbetrieb, unsere Heizungsmonteure, Badspezialisten und Sanierungsprofis.

bad&heizung Bühlerzell GmbH

Notfall - bad&heizung Handwerker aus Ellwangen, Bühlerzell, Bühlertann, Rosenberg und Adelmannsfelden kontaktieren!

Bei einem Notfall im Haus, einem Wasserschaden, einer Wartung der Heizung oder einer ganzen Sanierung erreichen Sie unseren Handwerker und Kundenservice rund um die Uhr.

Unsere bad&heizung Fachhandwerker sind im Umkreis von Ellwangen, Bühlerzell, Bühlertann, Rosenberg und Adelmannsfelden aktiv.

bad&heizung Kundennotdienst