05731-17 73 0

Telefon:

05731-17 73 0

Notruf:

05731 – 1773 0 (24h erreichbar)

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.: 07:30 -17:00 Uhr

Kanal- und Abwassertechnik

Mehr als nur Rohrreinigung

Der Erhalt, die Pflege und auch die Weiterentwicklung von Kanalsystemen sind von großer Bedeutung - auch hinsichtlich des Umweltschutzes. Doch für die immer umfangreicheren fachlichen und auch rechtlichen Herausforderungen sind wir von BGK Haustechnik bestens gewappnet. Mit hervorragend ausgebildeten Spezialisten und den modernsten Spezialwerkzeugen stehen wir Ihnen jederzeit in allen Lagen und Notfällen mit Kompetenz, Sach- verstand und Herz zur Verfügung.

Rohrreinigung mit Spezialfahrzeug

Professionelle Kanal- & Rohrreinigung mit unserem Spezialfahrzeug...

Rohrfrei-Mobil, das ist unsere Antwort auf Rohr- und Kanalverstopfungen aller Art. Komplett ausgestattet mit elektrischen Spiralmaschinen, Wassertank, Hochdruckpumpe und Ersatzteil- Sortiment.

Sie sind noch nicht Kunde?
Dann testen Sie uns! Sie werden von unserem pünktlichen und fachmännischen Service begeistert sein.    

    Schnell am Einsatzort
    Alle notwendigen Geräte sind an Bord
    Effizient und Professionell
    Speziell ausgebildetes Personal

 

Technische Daten
2,5 l TDI (75kW)
zulässiges Gesamtgewicht : 3,5 t
Radstand : 3.550 mm
Nutzlast : 1.478 - 1.590 kg

Pflichtausstattung:
Schaltgetriebe mit Nebenantrieb und Schalttsperre für das Getriebe, Ausführung mit Flansch für den Anschluss von Aggregaten über Gelenkwelle Handgasregulierung. Stabilisator und stärkere Stossdämpfer für Hinterachse.

Zusatzausstattung:
Rundumleuchten auf dem Dach, gelb, vorne links, hinten rechts. Deckenleuchte Laderaum mit Türkontakt.

Dichtheitsprüfung - warum?

Nach Landeswassergesetz NRW § 61a ist jeder Grundstückseigentümer verpflichtet, die Grundstücksentwässerungsanlagen auf seinem Grundstück durch Sachkundige auf Dichtheit überprüfen zu lassen.

Seit dem 31.12.2007 gilt diese Verpflichtung, um in NRW ein dichtes Abwassernetz zu schaffen.

Bis spätestens zum 31.12.2015 müssen im Erdreich oder unzugänglich verlegte Abwasserleitungen auf Dichtheit geprüft werden.

Verbindlich ist letztlich die kommunale Abwassersatzung, die jede Kommune aufgrund einer Verpflichtung durch die oberste Wasserbehörde individuell erläßt.

Woran erkennen Sie einen seriösen Anbieter?

  • Er bietet zertifizierte, vom Land NRW und Ihrer Kommune zugelassene Leistungen an.
  • Er arbeitet mit einer hochwertigen technischen Ausrüstung und gut geschulten Mitarbeitern.
  • Er liefert Ihnen aussagefähige Dokumentationen der TV-Befahrung in 3D, als Video, mit Lageplanskizze,  Leitungsgrafiken mit Leitungsverlauf und Angabe von Abschnittlängen, Dimension (Längen und Nennweiten) und Rohrmaterial, sowie eine Schadendokumentation und Bewertung der Prüfergebnisse.
  • Er ist Erfahren in der Reinigung der Grundleitungen mit einem Hochdruck-Spülfahrzeug. Denn schon die Kamerabefahrung kann als Nachweis für die Dichtheitsprüfung ausreichen, vorausgesetzt die Leitungen sind sauber und gut erkennbar.

    Im Falle eines Falles zeigt er Ihnen die für Sie preiswerteste Form der Reparatur auf. Dafür muß er alle Möglichkeiten beherrschen oder kennen.

Sie sind Eigentümer einer Abwasserleitung?

Was ist zu tun? Setzen Sie sich mit uns in Verbindung unter Tel.: 05731/1773-0.  Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Alle Bedingungen, die für Ihr Grundstück gelten, klären wir mit den zuständigen Behörden ab und erläutern Ihnen die notwendigen Schritte.

Wo sind die Sachkundigen gelistet?
Hier können Sie nachsehen: www.sadipa.it.nrw.de/Sadipa

Kanalsanierung

Kanalsanierung PL®-Inliner System

Unter dem Oberbegriff PL®-Inliner-System bieten wir alles, was zu einer guten Sanierung gehört. Einen Schwerpunkt bildet die Hausanschlusssanierung. Schäden in älteren Rohren, wie Muffenversätze, Korrosion oder Wurzeln, führen zu teuren Unterhaltungskosten für häufige Reinigungs- und Fräsarbeiten. Durch die Sensibilisierung für Umweltschutz werden auch Verunreinigungen des Grundwassers durch undichte Kanalrohre nicht mehr als Lappalie abgetan. Infiltrationen führen zu überhöhten Kosten der Kläranlagenbetreiber und zu vermeidbaren Kosten für die Allgemeinheit. Das PL®-Inliner System verfügt über eine Zulassung beim Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt).

Combi-Tec®-EP

Combi-Tec®-EP ist ein 2-komponentiges Epoxid-Reaktionsharz. Vorkonfektionierte Gebinde von 10 kg und 20 kg garantieren eine gleichbleibend hohe Qualität des Harzes und erleichtern das Vermischen.
Durch die Vermischung der beiden Komponenten in den Originalbehältern, wird die Aushärtereaktion in Gang gesetzt. Das Harz ist frei von Schrumpf, versprödet nicht und ist chemikalienbeständig. Durch die spezielle Formulierung verteilt es sich gleichmäßig im Liner und verläuft nicht. Der Inliner hat somit nach der Aushärtung sowohl im Scheitel als auch in der Sohle eine gleichmäßige Wandstärke.

 

Inliner-Schläuche

Wir bieten Inliner führender Hersteller an. Je nach Anwendungsprofil, sind die Liner aus Filz oder Polyester. Soll der Liner bogengängig sein? Ist eine besonders hohe Stabilität gefordert? Soll er eingezogen werden oder inversiert? Für jede Anwendung haben wir das richtige Produkt.

Vorteile:

  • Keine aufwändigen und  teuren Erd- (erdverlegte Abwasserleitungen) oder Stemmarbeiten (Fallrohre)
  • Keine Lärmbelästigung oder Beeinträchtigung des Straßenverkehrs
  • Hochwertige, geprüfte und umweltschonende Materialien mit DIBt-Zulassung
  • Lebensdauer von bis zu 50-70 Jahren

 

PL®-Inversionstrommel

Mit der Inversionstrommel können die Schläuche (Inliner) sowohl mit Luft als auch mit Wasser in die Rohrhaltung inversiert werden. Unter Aufrechterhaltung des Luft- oder Wasserdrucks in der Trommel wird der Inliner bis zur endgültigen Aushärtung an die Rohrwandung angepresst. Die Sanierung von Bögen und Übergängen ist mit dem entsprechenden Inliner problemlos möglich. Auch in Schläuche, die im Einzugverfahren in die Haltung eingebracht wurden, kann nachträglich ein Stützschlauch inversiert werden um z. B. über warmes Wasser die Aushärtung zu beschleunigen oder eine Sanierung nach dem »offenen Ende«-Verfahren durchzuführen. Die PL®-Inlinertrommel ist vielfältig einsetzbar und bietet große Sicherheit in der qualitativen Ausführung einer Inliner-Sanierung.

PL®-Thermobox

Die PL®-Thermobox bietet die Möglichkeit, einen Inliner zur Aushärtung mit warmem Wasser zu befüllen und so die Aushärtezeit des Combi-Tec®-EP-Harzes erheblich zu beschleunigen. Das robuste Gerät ist einfach zu bedienen und leicht zu transportieren.

Cookies für mehr Komfort

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website erforderlich sind. Der Klick auf „Komfort“ ist notwendig, damit alle Bereiche der Website optimal dargestellt werden und die Servicemodule funktionieren. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.