07132 – 97 79 0

Telefon:

07132 – 97 79 0

Notruf:

0176-11977977

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag: 07.30 Uhr – 12.00 Uhr
13.00 Uhr bis 16:30 Uhr

Notdienst:
Mo-So und feiertags 8.00 -20.00 Uhr

Aktuelles header 1

Aktuelle News der Lieb GmbH

Um die Trinkwasser-Installation vor Korrosion zu schützen, ist der Einbau von Filtern zwingend vorgeschrieben.

05 2023 Trinkwasserhygiene

Doch Achtung: Mit dem Einbau alleine ist es aber nicht getan. Nur wenn sie regelmäßig gewartet werden, bleibt die Sicherungsfunktion voll erhalten. Der Wartungsumfang selbst hängt von der Art des einbauten Filters ab.

Wenn sich der Wasserdurchfluss durch einen erhöhten Druckverlust verringert, spätestens aber alle 2 Monate, muss ein halbautomatischer Rückspülfilter durchgespült werden. Diese Aufgabe kann auch der Hausbesitzer selbst durchführen: Durch gleichmäßiges Öffnen und Schließen des Kugelhahns am Filter leitet er die selbsttätige Rückspülung und Reinigung der Filterfläche ein. Wer es noch bequemer haben will, kann sich auch einen Filter mit vollautomatischer Rückspülung vom Bad & Heizungs-Partner installieren lassen.

Ist im Trinkwassersystem ein nicht rückspülbarer Kerzen- oder Feinfilter installiert, sollte alle sechs Monate das verschmutzte, herstellerspezifische Filterelement ausgetauscht werden. Dazu müssen bestimmte Wasserabsperrarmaturen geschlossen und nach dem Elementwechsel wieder geöffnet werden. Weil dies einen Eingriff in das Trinkwassernetz darstellt, sollte im Zweifelsfall ein Bad & Heizungs-Partner die Filterwartung durchführen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf!

Unsere Top-Marken

Cookies für mehr Komfort

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind essenziell (Basic), während die Komfort-Cookies notwendig sind, um die auf unserer Homepage integrierten zahlreichen Servicefunktionen zu ermöglichen. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.