02159 - 961503

Telefon:

02159 - 961503

Notruf:

02159 961577 (bei Notfällen)

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.: 07:30 -16:30 Uhr

Fr.: 07:30 -12:00 Uhr

Die Historie von Nelsen & Jänichen

Unser Unternehmen ist am 01.04.1990 durch Herrn Franz Nelsen (Elektromeister) und Herrn Markus Jänichen als Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) gegründet worden.

Der Schwerpunkt lag zu Beginn der Tätigkeit im Bereich der allgemeinen Elektroinstallationen, Satellitentechnik sowie im Bereich EDV - Vernetzung und Telekommunikation. Im Bereich Service und Installationen überschnitten sich schon seinerzeit häufig Tätigkeiten des Elektro-, Sanitär- und Heizungsfachhandwerk. Dieser Umstand war mit ausschlaggebend zum Erlangen der Meisterbriefe im Bereich Gas- und Wasserinstallation, sowie Heizungstechnik.Die hohe Nachfrage im Bereich Service und Installation konnte schon bald nicht mehr von uns allein erledigt werden. Um unsere Kunden weiterhin zu betreuen und auch gleichzeitig in die Zukunft zu steuern, stellten wir erstmals zum 01.09.1992 einen Auszubildenden ein. Um uns im Verlauf unserer Tätigkeiten auch im Bereich der Heizungs- und Sanitärtechnik zu etablieren stellten wir zum 01.02.94 einen Elektromeister (Herrn Arndt Golbs, heute noch bei uns tätig) ein, zum 01.04.94 einen weiteren. Das ermöglichte uns intensiv Aufgaben im Bereich Heizung und Sanitär wahrzunehmen.
Im Laufe der weiteren Jahre wurden alle Geschäftsfelder weiter gefestigt, sodass sich zwangsläufig die Suche nach einem qualifizierten Kundendienstmonteur für den Bereich Heizung

 

 

und Sanitär ergab. Diese Aufgabe schien lange Zeit unlösbar. Doch alles Suchen hatte ein Ende mit der Einstellung unseres heutigen Sanitärmeisters, Herrn Gerhard Brodkorb.

Im Zuge des Wachstums ergaben sich zwei wesentliche Änderungen:
zum einem die Änderung der Gesellschaftsform, Umwandlung in eine GmbH, zum 01.01.2000,
zum anderen Umzug in die neuen, heutigen Räumlichkeiten.

Cookies für mehr Komfort

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website erforderlich sind. Der Klick auf „Komfort“ ist notwendig, damit alle Bereiche der Website optimal dargestellt werden und die Servicemodule funktionieren. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.