07345 91 35 48

Telefon:

07345 91 35 48

Aktuelle bad & heizung News

Als Alternative für den Eigenheimbereich empfehlen sich Holzpellet-Heizkessel.

Das für einen komfortablen, automatischen Heizbetrieb notwendige Vorratslager für die kleinen Holzpresslinge fällt kompakt aus. Dazu kann der alte Öltankraum umgebaut oder ein kompaktes Fertiglager in Kesselnähe aufgestellt werden. Mit modulierenden Heizleistungen ab etwa drei Kilowatt eignen sich die Pellet-Wärmeerzeuger, die es auch als effiziente Brennwertvariante gibt, selbst für den Einsatz in Niedrigenergiehäusern.

Pelletheizungen sind in der Anschaffung teurer als Öl- und Gassysteme, der Brennstoff ist aber meist günstiger. Als ergänzende Technologie empfiehlt sich eine Solarthermieanlage oder auch eine Wärmepumpe.

Cookies für mehr Komfort

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website erforderlich sind. Der Klick auf „Komfort“ ist notwendig, damit alle Bereiche der Website optimal dargestellt werden und die Servicemodule funktionieren. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.