0791 - 95500

Telefon:

0791 - 95500

Notruf:

0791 9550 110 (24h erreichbar)

Öffnungszeiten:

Mo/Mi/Do/Fr.: 09:00 -18:00 Uhr

Di.: 09:00 – 12:00 Uhr

Sa.: 09:00 -14:00 Uhr 09:00 – 18:00 Uhr

Unsere Referenzen der Raumlufttechnik

DAST GMBH & CO. KG

Produktionsgebäude
Auftragsvolumen: 200.000 EUR

Leistung:

  • Wärmetechnik
  • Sanitärtechnik
  • Druckluft
  • Raumlufttechnik

„Das Schöne an unserer Arbeit ist es, die unterschiedlichen Projekte auf die Beine zu stellen und dass man sich auf die Kollegen verlassen kann."

Walter Fischer

Holopack, Kabine 220

Abfüllkabine
Auftragsvolumen: 400.000 EUR

Leistung:

  • Raumlufttechnik
  • Reinraumausbau
  • Wärme- und Kältetechnik
  • Prozessleittechnik, MSR
  • Qualifizierung

„Jedes Projekt wird von uns individuell mit dem Kunden abgestimmt und geplant."

Martin Kütterer

Sani Energy, München

In Millionen von Gebäuden kühlen, heizen und filtern Klimageräte die Raumluft. Ob für den Wohnbereich oder gewerblich genutzte Räume: Modernste Invertertechnologie und der Einsatz des umweltfreundlichen Kältemittels R 410A gewährleisten höchste Energieeffizienz und optimalen Klimakomfort. Dank der breiten Produktpalette lassen sich maßgeschneiderte Lösungen einfach umsetzen.

Wie z.B. bei sani energy in München. Ein leerstehender Bürokomplex im Herzen Münchens, der in kürzester Zeit zur Beauty- und Wohlfühloase umgebaut wurde. Das Ziel des Bauherren an uns war klar definiert. Nicht nur durch das sagenhafte Ambiente soll sich der Kunde wohlfühlen, sondern auch durch ein angenehmes Raumklima. Diese beiden Faktoren zusammen sollen den Aufenthalt im Beautysalon zu einem unvergessenen Erlebnis machen.

Um das Ziel zu erreichen, musste erst eine sorgfältige Planung in Absprache mit dem Bauherren erstellt werden. Als diese unter Dach und Fach war und alle Optikwünsche umgesetzt wurden, konnte die Montage unseres Teams beginnen. Die Montage beinhaltete: Die Verlegung der Kältemittelleitung vom Außengerät auf dem Dach bis zum letzten Innengerät. Hierfür wurden ca. 80 m Kältemittelleitung (CU-Rohr) verwendet. Da an Klimageräten die warme „feuchte“ Luft kondensiert, ist ein Kondensatanschluss der Geräte unumgänglich. Die Montagearbeiten verliefen reibungslos und einwandfrei, sodass einer Eröffnung in einem angenehmen Wohlfühlambiente nichts mehr im Wege stand. Im Gegenteil, die ersten Kunden äußerten sich positiv über die angenehmen Temperaturen in den Behandlungsräumen.

Das ist nur eines von vielen Projekten, in denen die Firma Windmüller für ein angenehmes Raumklima gesorgt hat.
Ideen gestalten und Lösungen leben wird zum Motto, das uns tagtäglich umgibt.
Kundenansprüche zu erfüllen ist unser Ziel.

Optima Group Pharma

Verwaltungsgebäude, 2. Bauabschnitt

Auftragsvolumen: 1.130.000 EUR

Leistung:

  • Wasser-, Abwasser-, Gasanlagen
  • Wärme- und Kälteversorgungsanlagen
  • Lufttechnische Anlagen

„Es ist immer wieder schön, wenn man Projekte erfolgreich gemeinsam mit den Kollegen geschafft hat."

Franz Schiller

GEMÜ DOME, WALDZIMMERN

Entwicklungs- und Bürogebäude
Auftragsvolumen: 1.100.000 EUR

Leistung:

  • Raumlufttechnik
  • Wärme- und Kältetechnik
  • Dampfkesselanlage
  • Sanitärtechnik
  • Prüfstandstechnik

„Das Tolle an unserem Job ist, wenn man an einem Gebäude vorbei fährt und weiß wie viel Know-How von uns dahinter steht.“

Franz Schiller

Holopack, Sulzbach

Die Firma Holopack betreibt im Werk Sulzbach eine pharmazeutische Abfüllung. Aufgabe war es, den Verpackungsbereich in der Pharmahalle mit Außenluft zu versorgen, um so den Produktionsprozess zu unterstützen und zusammen mit den neuen Reinraumdecken- und wänden die nötige Reinraumklasse zu erlangen.

Die Lüftungsanlage wurde mit einer Wärmerückgewinnung (WRG) und einer Kältemaschine mit Wärmepumpenfunktion zum Heizen und Kühlen ausgestattet.

Vergleich mit: Beheizung über Elektro-Heizregister und WRG mit niedrigerem Wirkungsgrad

Leistung

  • Raumlufttechnik
  • Wärme- und Kältetechnik
  • Gebäudeautomation
  • Reinraumausbau

Details

  • Lüftungsgerät 30.000 m³/h mit WRG
  • Kältemaschine 230 kW mit Wärmepumpefunktion

Bewertung Kosten

  • Invest Mehrkosten: 3.100 EUR
  • Eingesparte Energiekosten: 3.700 EUR/Jahr
  • (Preisbasis: 2006, Preissteigerung 5 %, 5 Jahre)

Bewertung Nachhaltigkeit

  • Eingesparte CO2-Menge: 24,3 Tonnen/Jahr
  • (gegenüber Vergleichssystem)

Holopack, Untergrönningen

Die Firma Holopack betreibt im Werk Untergröningen eine pharmazeutische Abfüllung. Aufgabe war es die Abwärme aus den Autoklaven und den Kompressoren zurückzugewinnen und in das Heizungsnetz einzuspeisen.

Die gewonnene Wärme wurde zur Beheizung einer Halle verwendet. Dies erfolgte über eine Lüftungsanlage.

Vergleich mit: Beheizung RLT über Elektro-Heizregister

Leistung

  • Raumlufttechnik
  • Wärmetechnik
  • Gebäudeautomation

Details

  • Lüftungsgerät 20.000 m³/h mit WRG
  • WRG Anlage Spitzenleistung > 200 kW

Bewertung Kosten

  • Invest Mehrkosten: 65.000 EUR
  • Eingesparte Energiekosten: 12.700 EUR/Jahr
  • (Preisbasis: 2006, Preissteigerung 5 %, 5 Jahre)

Bewertung Nachhaltigkeit

  • Eingesparte CO2-Menge:112,0 Tonnen/Jahr
  • (gegenüber Vergleichssystem)

Cookies für mehr Komfort

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, die für die Darstellung der Website erforderlich sind. Der Klick auf „Komfort“ ist notwendig, damit alle Bereiche der Website optimal dargestellt werden und die Servicemodule funktionieren. Weitere Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen können.